Welche Farbe passt zu Braun? Wir geben Rat auf Houzz
Dez
21
Welche Farbe passt zu Braun? Wir geben Rat auf Houzz von Home Styling Hamburg / mit 0 Kommentar(e)

Braun ist altbacken und öde? Wir zeigen Farbkombinationen, die frisch und modern wirken.

Braun und Blau

“Braun ist mit so ziemlich jeder Farbe kombinierbar”, finden Gerdy Kohlmaier und Birgit Welzhofer von Home Styling Hamburg. Beispielsweise könne man einen Holztisch in Nussbaum oder Eiche in fast jedes Farbkonzept einbinden.
“Braun ist die Farbe, die man mit Natur, Holz, Erde in Verbindung bringt. Sie steht für Ruhe, Gelassenheit, Ausgleich und Harmonie. Sie ist in fast jeder Wohnung in Form von Möbeln aus Holz oder als Fußboden anzutreffen”, so die Expertinnen. Räume, in denen Braun dominiert, sind oft ruhig bis langweilig. Die Verbindung mit Blau kann da Wunder wirken. “Blau erinnert an Himmel und Meer, Ferne, Tiefe und Weite. Deshalb ist Blau so erholsam”, wissen Kohlmaier und Welzhofer.

Besonders spannende Effekte ergibt die Kombination mit kraftvollem Dunkelblau, das grundsätzlich zu den kühlen Farben zählt. Hier vermittelt es Ruhe. “Zusammen mit dem dunklen Braun von Klavier und Hocker sorgt dies für die richtige Balance und die nötige Wärme. Eine schöne und elegante Kombination!”, finden die beiden Profis.
Dadurch werde eine gemütliche, erdende Atmosphäre erzeugt. Außerdem schlucken dunkle Töne das Licht – ebenfalls ein Vorteil für eine wohlige Umgebung.
Historisch betrachtet, spielte Blau lange keine Rolle, weil es schwer herzustellen und daher teuer war. Im 16. Jahrhundert kam die Farbe in Königshäusern auf – in Kombination mit dunklen Holzmöbeln.

Braun und Grau
Grau passt in allen Nuancen zu Braun. “Die unbunte Kombination ist elegant und dezent. Grau verstärkt die warme Ausstrahlung von Brauntönen”, sagen Gerdy Kohlmaier und Birgit Welzhofer. Kombiniert mit Anthrazit bis hin zu Schwarz wirke es sehr edel und eher maskulin. Wenngleich die Schattenfarbe Grau den kühlen Farben zugeordnet wird, vermittelt sie trotzdem Geborgenheit. So drückt Mittelgrau vollkommene Ruhe aus – sachlich, schlicht und neutral. In Wohnräumen erzeugt die Mischung ein unaufgeregtes und angenehmes Ambiente.
Braun und Grau – ein Duo, so alt wie die Menschheit. Schon vor Jahrtausenden haben unsere Ahnen in Steinhöhlen mit Holzobjekten gelebt. “Durch die seit einigen Jahren beliebte Betonoptik ist diese Kombination wieder modern geworden”, so die beiden Expertinnen.

https://www.houzz.de/ideabooks/91481962

0 Comments